mein Ort

so da bin ich wieder.

das ganze rumziehen hat mich irre gemacht. Aber nun habe ich endlich meinen Platz an dem ich die nächsten 4 Jahre bleibe.
ich hoffe zumindest mal dass die Schule mich nach dem Probesemester nicht rauswirft aber nach meinen bisherigen Leistungen wir das wohl nicht der Fall sein *g*

wie immer: alles oder garnichts.
Und das hier ist mein Traum. also: ALLES

zu allem Ärger haben wir hier nur eine Waage die in 500g Schritten anzeigt.
Gut, ich hab meine auch mit aber die steht noch auf Teppich und ist von daher nicht wirklich richtig.

laut der Kack-waage bin ich bei 66,5kg.
hat sich nicht viel getan in der letzten Zeit.
Aber das will ich mir jetzt mal verzeihen bei dem Stress den ich hatte.
Nun geht es weiter

stay strong!

1 Kommentar 6.10.10 15:36, kommentieren

Werbung


zerfallen...

meine Halsschmerzen bringen mich um...

mein Körper ist so hungrig...
und jetzt wo ich krank bin tut es mir fast ein wenig leid (aber nur fast).
Aber verdammt, so einfach ist das nunmal nicht.

Ich hatte es mir heute ja echt vorgenommen.
Ein Apfel zumindest.
Mindestens einer.
Aber diese abartigen Schmerzen beim Schlucken haben meine ganze Motivation vertrieben.

Ich weiß, sobald die Schmerzen weg sind werde ich mich total drüber freuen :D

aber jetzt darf ich nochn bissl jammern *g*

 

ICH WILL SCHAFEN

23.8.10 02:10, kommentieren

Falafel Teller, groß

seit ca 30min starre ich das Bild an^^
schön liegen sie da auf ihrem Teller...
nur zum angucken *g*
nicht zum reinbeisen.

Ok wär e unpraktisch...
...es ist nur ein Bild...

ich bin so müde.

ich kann nicht schlafen.

muss um 0500 aufstehen...

hab eben noch ein paar Dehnübungen gemacht.

wie gern würde ich gerade beschreiben was in mir vorgeht aber ich kanns nicht in Worte fassen.

Meine Nase is zu, mein Hals tut weg, ich bin sooooooooo müde.

Gerade hab ich das Gefühl wahnsinnig zu werden^^

22.8.10 23:28, kommentieren

it's magic!!!

*g*

wer hätte das gedacht.
wie sehr wollte ich es.
ich bin gerührt.

mein Leben lang will ich nur eins: auf die Bühne.
mein Traum, mein Ziel, mein Leben!!!

Neben dem Theater verlor alles andere an Bedeutung.

so viele Dinge habe ich begonnen.
Immer mit dem Ziel: danach an die Schule.
Nie hab ich mich getraut.

Ich?
Wer will mich schon.

Und dann der Ruck.
nach Jahren der Sehnsucht schicke ich eine Bewerbung ab.
Nur eine.
Es reicht ja wenn ich mich einmal lächerlich mache denke ich.

Und gestern der Termin.
so intensiv Texte gelernt.
Alles ist top.

Angekommen: Kopf leer, totaler Autopilot.
Bei meinen Monologen versaue ich so viel.
Die Körperübungen...
...naja^^
und die Improübungen...
...grauenvoll.

was war nur los mit mir???

Dann ewig lang Verhöre. sie fragen mich aus über Gott und die Welt.

Ich habe keine Ahnung mehr...
...alles so trüb.

Ich weine schon fast weil ich einfach nurnoch weg will.
warte auf den Augenblick an dem wir endlich gehen dürfen.

da rufen sie mich und noch eine andere rein.

WAS DENN JETZT NOCH?
ES REICHT MIR!!!

"ja wir haben euch beide zusammen reingerufen weil wir euch das selbst sagen wollen"

langes schweigen.
mir steigen die Tränen in die Augen.
Wie konnt mich diese Chance nur so verbocken???

"wir wollen euch gerne beide aufnehmen"

ich heule erstmal los.

UNFASSBAR wird zum Wort des Tages am 21.08.2010

Bald bin ich Schauspielschülerin...

ICH!

UNFASSBAR!
IT'S MAGIC!!!

1 Kommentar 22.8.10 14:37, kommentieren

es wird grandios

es ist faszinierend.
die ganze Woche mache ich mir stress.
gestern hatte ich SO ne Angst dass ich kurz vor diversen Zusammenbrüchen stand.

Und heute?
NIX!!!

heute bin ich einfach nurnoch gespannt und freue mich wahnsinnig auf meinen Termin.
Es ist ein Gefühl wie früher (und auch heute noch bei besonderen) Theaterbesuchen.

Ich liebe es.
Jetzt bin ich zuversichtlich.

Und mit 1,1kg weniger wie gestern auch Selbstsicher am Start


einen wunderschönen Tag Welt!
heute hab ich dich lieb

21.8.10 09:42, kommentieren

Schlaf ist für Anfänger

die zweite Nacht ohne Schlaf.
Und um 1530 hab ich auchnoch nen wichtigen Termin...

naja scheiß drauf, wenigstens Zeit die unterlagen nochmal durchzugehen und meinen blog wieder ins Leben zu rufen

Disziplinloses kleines dummes Schwein.
Naja, die Waage war heute doch um einiges netter als ich dachte.

Hätte schwören können dass da wieder was mit 7 steht.
Aber nein, 69,3kg.
Immernoch zu dolle aber doch positiv.
Noch garnicht lange her da stand da fast die 8^^

brave Therapie.
weg von Mia, back to ana...

is doch alles irgendwie scheiße.
is doch alles irgendwie grandios.

Schlafmangel?
vermutlich...

ich sollte noch mehr Kaffee trinken...

gegessen heute bzw gestern: 450kcal.
joa...
egal

1 Kommentar 21.8.10 02:10, kommentieren

Revolution

in mir schreit alles.
raus aus dieser Welt.
raus aus mir.

es passt nicht.

das hier ist nicht mein Zeitpunkt.

alles ist so krank und so unbestimmt.

wie ich.

planlos und hilflos.

aber wenigstens meinem 1. Ziel ein ganzes Stück näher

REVOLUTION!!!

11.7.10 16:54, kommentieren